Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Verabschiedung der "Gründungsfrüslis"

Meine lieben Früslis,

als ich im Jahr 2020 anfing, am Fritz-Greve-Gymnasium Malchin zu arbeiten, übertrug Frau Dürfeld mir die Verantwortung für die Schülerfirma.

Ich war sehr gespannt auf euch und eure Ideen. Und trotzdem war ich total überrascht als ich euch kennenlernte. So viel Esprit, Ideenreichtum, Pläne, Idealismus und so viel Chaos. 😊

Es machte wirklich Spaß, euch in dieser Zeit zu begleiten, Struktur zu geben, Wirtschaft zu leben und eure Ideen gemeinsam umzusetzen oder eben auch zu verwerfen.

Ich glaube in dieser Zeit sind wir zu einer verschworenen Gemeinschaft geworden. Jede Stunde mit euch war auch für mich eine Inspiration und oft auch eine Überraschung.

Ihr habt in diesen zwei Jahren Einsatz und Liebe zur Schülerfirma gezeigt. Ihr habt bewiesen, dass Regionalität und Nachhaltigkeit nicht nur Worte sind. Und selbst in der Zeit des großen „C“ habt ihr die Schülerfirma am Leben erhalten.

Das ich, bzw. wir, euch in dieser Zeit begleiten durften, macht mich glücklich, eure Entwicklung zu sehen macht mich stolz.

Und nun erobert euch die Welt genauso. Zeigt allen, dass ihr etwas Besonderes seid, denn für mich wart ihr das. Und vor allem schaut einmal herein, wenn ihr Zeit habt, denn eure Ideen werden in den nächsten Früslis weiterleben.

Eure Franziska Müller und Frau Rösler

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 04. April 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Augenreise – nur noch VIER Tage geöffnet
Während der Sommerferien ist in der Malchiner St. Johanniskirche erneut eine besondere Ausstellung ...
Tag der offenen Tür zum 30-jährigen Jubiläum "Gymnasium am Zachow in Malchin"